Erlebnisburg Hohenwerfen

Die Burg Hohenwerfen als strategisches Bollwerk auf einem 155 Meter hohen markanten Felskegel überragt ca. 40 km südlich der Stadt Salzburg das Salzachtal. Majestätisch wird die Burg von den mächtigen
Gebirgszügen des Tennen- und Hagengebirges umgeben. Die Burganlage, erbaut im 11. Jahrhundert ist eine "Schwesterburg" der Festung Hohen Salzburg.

Heute präsentiert sich die Burg als echte "Erlebnisburg" mit zahlreichen Veranstaltungen wie Konzerten,
Theater- und Brauchtumsabenden sowie Burgfesten.

  • Täglich Burgführung mit Waffenausstellung (Ostern bis November)
  • Salzburger Landesfalkenhof mit täglichen Flugvorführungen
  • Falknereimuseum und Greifvogellehrpfad
  • Sonderausstellung und Festwochenenden
  • Historische Burgschenke Ritterschmaus (Tafeln wie im Mittelalter)

Anforderungen
Sie erreichen die Burg Hohenwerfen über einen schattigen Fußweg in ca. 15 Minuten oder gemütlich mit dem Personenaufzug.

Öffnungszeiten

April, Oktober, November von 09:30 bis 16:00 Uhr

Montag Ruhetag (ausgenommen Feiertage)

Mai bis September von 09:00 bis 17:00 Uhr
17. Juli - 18. August 2017 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Zeiten Burgführungen
April, Oktober, November: 10:00, 12:00, 13:00, 14:00, 16:00 Uhr

Mai bis September: 10:00, 12:00, 13:00, 14:00, 16:00, 17:00 Uhr
17. Juli bis 18. August: 10:00 bis 18:00 Uhr
Bei Bedarf werden zusätzliche Führungen angeboten!

Zeiten Flugvorführungen
01. April bis 05. November: 11:15, 15:15 Uhr
17. Juli bis 18. August: 11:15, 14:15, 16:30 Uhr

 

Kontakt

Burgstraße 2
5450 Werfen

Tel. +43(0)6468 7603
office@burg-hohenwerfen.at
Website: www.salzburg-burgen.at/de/werfen

SAMO-Card Hinweis

Jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag gratis Fahrt zur Burg, Eintritt ist nicht enthalten! Hohenwerfen für samo-Card-Besitzer
Abfahrt 09:30
Rückfahrt 15:50
Treffpunkt Tourismusverband
Anmeldung jeweils am Vortag bis 16:30 unter www.mywerfenweng.eu
powered by webEdition CMS