Rodeln in Werfenweng
Sportlich hinauf & rasant wieder runter

Die Rodelpartie ist immer eine gute Idee! In Werfenweng hast du die Wahl zwischen mehreren Bahnen.

Das Rodeln gehört zum gelungenen Winterurlaub einfach dazu …

… und erfahrungsgemäß weckt es bei Erwachsenen mindestens genauso viel Begeisterung wie bei Kindern. So lassen wir uns von der Seilbahn auf den Berg schweben oder stapfen selbst durch den Wald hinauf, um dann auf rasante Art und Weise wieder ins Tal zu flitzen. Wer’s untertags nicht schafft, kann sein Rodelglück dank Beleuchtung auch abends versuchen. So richtig unvergesslich wird der Ausflug auf zwei Kufen dann in Kombination mit der Einkehr ins urige Gasthaus. Also: auf geht’s! Hier sind alle Rodelbahnen auf einen Blick:

Rosnerköpfl

Ein 1.200 Meter langes Rodelvergnügen erwartet dich auf der Köpfl-Flitzer-Bahn. Von der Mittelstation der Dorfbahn Rosnerköpfl geht es über mehrere rasante Steilkurven talwärts. Montags und  freitags übrigens auch abends – dann ist die Strecke von 16:00 bis 19:00 Uhr beleuchtet.

Kinderrodelhang

Direkt am spazierhimmel Werfenweng, da, wo er Richtung idyllische Wengerau führt, findest du einen Rodelhang, der Kinderherzen höherschlagen lässt. Die Gehzeit vom Ortszentrum zum Hügel neben dem Leitingerhof beträgt nur etwa 10 Minuten, das Rodelvergnügen hingegen ist einfach unendlich.

Sonnseit’n Hochmaisalm

Herrliches Winterwandern kombiniert mit einer lustigen Rodelpartie findest du auf dieser Strecke: Ausgehend vom Ort wanderst du entweder über die Straße oder den Winterwanderweg Eulersberg zum Gut Vorderschwaig (ca. 45 Minuten). Von dort geht’s dann auf zwei Kufen zurück zum Ausgangspunkt.